Die Allreal-Gruppe ist ein Bauunternehmen, dass viele wichtige Umnutzungen der Escher-Wyss-Areal in Zürich West angeschoben und umgebaut hat. Die im Jahr 2005 erarbeitete Entwicklungsstrategie für das Escher-Wyss-Areals sieht vor, das rund 60'000 Quadratmeter grosse Areal unter Beibehaltung der Industrie als Kernnutzung in quartier- und marktgerechten Etappen weiterzuentwickeln und mit zusätzlichen Nutzungen aufzuwerten. Darunter sind auch das im Sommer 2014 eröffnete Toni-Areal, Das Wohnhaus Escher-Terassen, den Turbineplatz mit der Giessereihalle, den Schiffbau, etc.

Bis im Herbst 2017 realisiert Allreal am Schiffbauplatz in Zürich-West ein Geschäftshaus mit insgesamt 1190 m² Ladenfläche im Erdgeschoss. Die Einzelflächen, welche bis zu einer Grösse von rund 320 m² zusammengelegt werden können, verfügen über grosse Schaufenster, Lüftung, Kühlung und WC Anlagen.