News-Update

Meilenstein fürs Stadion-Projekt "Ensemble" in Zürich-West: Das Baurekursgericht hat alle Einsprachen gegen das seit Jahren blockierte Projekt abgewiesen. 

Zürich-West - Das fünfte Viertel

Herbst-Agenda für Zürich-West

Der Herbst ist da … wenige Monate, dann ist Neujahr. Der Herbst bringt dem Quartier wieder viel Betrieb und eine Fülle von Events. Dies und mehr finden Sie nachfolgend.

ZKB-JAZZPREIS: Vom 24. bis 29. September findet im Jazzclub Moods im Schiffbau das ZKB Jazzpreis Festival statt. Seit 21 Jahren fördert die Zürcher Kantonalbank junge, innovative Schweizer Bands – der Jazzpreis gilt mittlerweile als wichtige Förderinstitution und ist mit 15'000 Franken für den ersten Platz dotiert. Oft wurden ausgezeichnete Bands in die prioritäre Jazz-Förderung der Stiftung Pro Helvetia aufgenommen, womit sie auch in der internationalen Jazz-Szene Beachtung und Anerkennung fanden. Programm und Tickets gibt es hier.

ZKB Jazz Preis Festival 2023. (Bild: pd)
ZKB Jazz Preis Festival 2023. (Bild: pd)

VIADUKT SEASON-OPENING: Am 29./30. September wird in den Viaduktbögen im Kreis 5 die neue Saison gefeiert. Zahlreiche Läden stellen die Herbstkollektionen vor und laden zu Apéros ein. Ein herbstliches Musik- und Unterhaltungsprogramm rahmt den Event ein, in der Markthalle hält der Herbst mit dem «Erntedank-Fäscht» Einzug. Hier geht's zum vollen Programm.

Season Opening im Viadukt. (Bild: pd)
Season Opening im Viadukt. (Bild: pd)

THOMAS FRAPS: Am Sonntag, 1. Oktober 2023 spielt nicht Pat Perry, sondern der Gastkünstler Thomas Fraps in Pat Perry's Close-Theater.In seinem Soloprogramm spielt Fraps nicht nur mit der Wahrnehmung des Publikums, sondern geht nebenbei auch der Frage nach was Zauberkunst mit Philosophie, Psychologie und Physik verbindet. Als ehemaliger Physiker stellt er dabei nicht nur die Naturgesetze auf den Kopf, sondern präsentiert seine eigene spezielle Realitätstheorie. Hier gibt's Karten und mehr zu lesen. – die Show ist inzwischen ausgebucht!

Zauberkünstler Thomas Fraps. (Bild: pd)
Zauberkünstler Thomas Fraps. (Bild: pd)

PIZZA MASTERCLASS: Jeweils am ersten Sonntag eines Monats bietet das Restaurant Ribelli im 25hours Hotel Zürich-West einen Kurs im professionellen Pizza-Machen an. Unter professioneller Anleitung lernt man, was eine echte neapolitanische Pizza ausmacht und wie man es hinbekommt. 34 Franken, 15 bis 17 Uhr. Hier geht's zu mehr Details.

Pizza Masterclass bei Ribelli. (Bild: pd)
Pizza Masterclass bei Ribelli. (Bild: pd)

ANNAKIN & ANNA AARON: Am Freitag, 6. Oktober spielen die beiden Schweizer Songwriterinnen Annakin und Anna Aaron im Bogen F im Viadukt ein gemeinsames Konzert. Annakins musikalisches Schaffen reicht bis Mitte Neunzigerjahre zurück, als sie Sängerin von Swandive war, der ersten Trip-Hop-Band Zürichs. Die Baslerin Anna Aaron hat sich für ihr aktuelles Album „Gummy“ (2022) mit dem Genfer Bernard Trontin verbündet, dem Drummer der Young Gods. Hier geht's zum Programm des Bogen F.

Annakin und Anna Aaron im Bogen F. (Bild: pd)
Annakin und Anna Aaron im Bogen F. (Bild: pd)

DAZ Digital Arts: Vom 19. bis 29. Oktober findet in Zürich das Digital Arts Festival DAZ statt. Das Festival widmet sich aktuellen und gesellschaftlich relevanten Beiträgen der digitalen Kultur widmet. Ziel ist es, höchste künstlerische Qualität mit dem Diskurs über globale gesellschaftliche Entwicklungen und den Einfluss der Digitalisierung auf unser Leben zu verbinden. Gezeigt werden bevorzugt Werke und Performances, die am DAZ Weltpremiere haben sowie ausschliesslich Werke und Performances, die nicht älter als zwei Jahre sind und die noch nicht in der Schweiz gezeigt wurden. DAZ-Events finden etwa im 25 hours Hotel, im Löwenbräu-Silo oder in der ZHdK in Zürich-West statt. Siehe Homepage.

DAZ Digital Arts Festival Zürich. (Bild: pd)
DAZ Digital Arts Festival Zürich. (Bild: pd)

PULS 5 KLIMATAG: Am 28. Oktober wird die Organisation Klimatag.ch im Puls 5 versuchen, den Weltrekord des grössten Climate Change Freskos zu knacken. Dabei handelt es sich um einen Klimabildungs-Workshop, der zur Partizipation auffordert und das grösste Themen-Sammlungs-Poster zum brennenden Welt-Thema von jetzt herstellt. Hier bitte, wer dabei sein möchte!

Welt-Klimatag mit Weltrekordversuch im Puls 5. (Bild: pd)
Welt-Klimatag mit Weltrekordversuch im Puls 5. (Bild: pd)

Cool bleiben unter Platanen

Die Baumführung "Der kleine Platanenweg" führt Interessierte zu drei Standorten in Zürich-West, wo mächtige Platanen grosse Leistungen zur Kühlung des Stadtklimas erbringen.

Es ist an manchen Tagen sehr heiss in der Stadt – die globale Klimaerwärmung macht sich auch in Zürich bemerkbar, und die Stadtregierung beginnt allmählich zu realisieren, dass man angesichts dieser Entwicklung nicht noch mehr betonieren und asphaltieren kann, sondern dem Grün mehr Raum geben sollte ...

Weiterlesen: Der kleine Platanenweg

Urbansurf

Auf einer künstlich erzeugten Welle reiten und dabei eine gute Zeit haben – Urbansurf im Gerold-Areal verbindet das Lebensgefühl von Hawaii und Zürich-West

Zum Surfen braucht man einen breiten Strand, den Ozean, Wind und einen stimmigen Sonnenuntergang – so will es das in Hunderten von Filmen und Songs gehuldigte Lebensgefühl der Surfer. Es geht aber auch anders:

Weiterlesen: Urbansurf

Kiosk Josefwiese

Die "Josi" liegt streng genommen knapp ausserhalb von Zürich-West, und dennoch ist der Park am Viadukt einer der beliebtesten Quartier-Treffpunkte

Die Josefwiese, direkt am Viadukt gelegen, ist für Menschen in Zürich-West der naheliegende Quartier-Treffpunkt für Erholung und Geselligkeit. Die rechteckige, von Bäumen und Bänken gesäumte Wiese ist Raum und Ort für vieles:

Weiterlesen: Kiosk Josefwiese