News-Update

Grossbaustelle im Viadukt: Ein Grossteil der alten Bahnanlagen it entfernt, die Stahlbrücken ausgehoben und abtransportiert – als nächstes wird das neue Trassee betoniert.

Zürich-West - Das fünfte Viertel

Gerold-Areal

Alt: Über die Landesgrenze hinaus sind dort angesiedelte Nachtclubs bekannt und werden rege besucht. In der Geroldstrasse thront auch der Freitag-Tower, der zum Einkaufen einlädt. Das Gebiet ist einer der Top-Spots im Ausgangsleben der Zürcher bis ungefähr 35 Jahre und prägt unser junges, internationales Image. Wenn dieses Areal sowie die Kultur-Räume im Maag Areal wegfallen, wird es in Zürich West ein massives Defizit an Besuchern von Abend- und Wochenendveranstaltungen geben. Das Gerold-Areal sollte deshalb diese Funktion mit zusätzlichen Verdichtungen und Nutzungen weiterhin erfüllen können.

Neu: Das Gerold-Areal pulsiert und ist so etwas wie das letzte kreative Nest in Zürich-West – nicht zuletzt dank Publikumsmagneten wie Frau Gerolds Garten und der Urbansurf-Welle. Die Stadtregierung ist nun gefordert und kann auf ihren Parzellen im Gerold-Areal und bei der Kehrichtverbrennung mit innovativen Konzepten zum Erhalt und Ausbau der Lebendigkeit beitragen. Nur durch Besucher und Bewohner kommt zu jeder Zeit Leben in dieses cityartige Stadtzentrum.

English text

Then: the Gerold estate is unique in Zurich. Some of the night clubs here have a renown beyond the country’s borders and are very popular. Geroldstrasse is home to the Freitag Tower, the bag producer’s flagship store. The area is one of the top spots for nightlife for Zurich’s younger residents and helps to shape Zurich’s international image. If this area, and the cultural spaces in the neighbouring Maag estate were phased out, there would be far fewer visitors to evening and weekend events in Zurich West.

Now: ...the Zurich city government faces challenges and has the opportunity to contribute to the area’s liveliness with innovative concepts on the parcels it owns on the Gerold estate and at the municipal rubbish incineration plant. This very city-like urban centre can only be brought to life with visitors and residents at all times.