News-Update

Die Sanierungsarbeiten am Viadukt erfordern am Sonntag, 7. Juli 2024 eine Sperrung der Limmatstrasse – es wird die Brücke wieder montiert. In den Nächten vom 11./12. und 12./13. Juli 2024 werden zudem Fertigelemente von der Strasse auf die Brücke Limmatstrasse gehoben.

Zürich-West - Das fünfte Viertel

Maag-Areal

Alt: Max Maag gründete 1913 an der Hardstrasse 219 die Maag Zahnräder AG. Er gehörte weltweit zu den führenden Anbietern von Getrieben für Gasturbinen und Kompressoren für Schiffe sowie Zementfabriken. Damals war es noch ein Standort ausserhalb der Stadt, der sich später zum Zürcher Industriegebiet entwickelte.

Neu: ...rund 100 Jahre später stehen dort die sogenannte Platform und der Prime Tower, das aktuell zweithöchste Gebäude der Schweiz, mit 36 Etagen auf 126 Metern. Beides vom Zürcher Architekturbüro Gigon/Guyer entworfen. Das Industriegebäude Diagonal wurde nach denkmalpflegerischen Vorgaben restauriert und ins Maag Village aufgenommen. Die gegenüberstehende Maag Music Hall wurde zu einem wichtigen Publikumsmagnet im Quartier. Deren Zukunft ist leider noch nicht gesichert.

English text

Then: Max Maag founded Maag Zahnräder AG at Hardstrasse 219 in 1913. He was one of the world’s leading suppliers of gearboxes for gas turbines and compressors for ships and cement factories. At the time, it was still a site very much outside of town, which later became Zurich’s industrial area.

Now: ...around 100 years later, the site houses the so-called Platform and the Prime Tower, currently Switzerland’s second tallest building, at 36 floors and 126 meters. Both were designed by the Zurich architectural firm Gigon/Guyer. The Diagonal industrial building, directly below the Prime Tower, was restored in keeping with its historic use, and integrated into the Maag Village. The Maag Music Hall opposite is an big crowd-puller in the quarter and hosts important shows and exhibitions.