News-Update

Die Sanierungsarbeiten am Viadukt erfordern am Sonntag, 7. Juli 2024 eine Sperrung der Limmatstrasse – es wird die Brücke wieder montiert. In den Nächten vom 11./12. und 12./13. Juli 2024 werden zudem Fertigelemente von der Strasse auf die Brücke Limmatstrasse gehoben.

Zürich-West - Das fünfte Viertel

Frau Gerolds Garten

Eine der coolsten, originellsten und frischesten Freiflächen der Stadt ist der Stadtgarten von Frau Gerold an der Hardbrücke – hier lebt ein Geist, der fürs Quartier Gold wert ist

Am Fusse des Prime-Tower hat im Sommer 2012 Frau Gerold ihre Tore zum Gerold-Areal geöffnet. Das brachliegende Gelände hinter dem Freitag-Turm wurde in einen modularen Stadtgarten verwandelt,

der mit eigenem Nutzgarten, frischer Küche, kleinen Shops, Kunst und bunten Anlässen dem Quartier bei der Hardbrücke für ein paar Jahre einen Ort der Begegnung schaffen sollte.

Frau Gerolds Garten zieht im Sommer wie im Winter. (Bild: pd)
Frau Gerolds Garten zieht im Sommer wie im Winter. (Bild: pd)

Aus dem Provisorium, das sich die innovative Event-Unternehmerin Katja Weber ausgedacht hatte, ist über zehn Jahre später ein gut eingespielter Publikumsmagnet für Zürich-West geworden. Hier lebt der improvisierte, quirlige und etwas unordentliche Geist des einstigen Umbruch- und Trendquartiers weiter. Rundherum wurde vieles planiert und neu überbaut, aber der bunte Garten existiert weiter – im Sommer wie Winter. 

Lauschige Ecken und rauschende Fest. (Bild: pd)
Lauschige Ecken und rauschende Feste. (Bild: pd)

In Frau Gerolds Garten gibt es Geschäfte, Take-aways, Bars, ein bisschen Kunst und immer eine Schar von amüsierbereiten Leuten von nah und fern, denn das Areal ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern steht in jedem Reiseführer und zieht entsprechend auch Touristen an. Gut fürs Quartier, gut fürs Gewerbe, gut für Zürich-West. Möge es noch lange so bleiben!

Hier ist Frau Gerolds Garten zu finden

Kunst gehört bei Frau Gerold auch dazu. (Bild: pd)
Kunst gehört bei Frau Gerold auch dazu. (Bild: pd)

Hotel Rivington & Sons

Hier zu klopfen und zu fragen, ob noch ein Zimmer frei ist, ist zwecklos – das Hotel Rivington & Sons in Zürich-West ist nämlich gar kein Hotel, sondern eine (Kaffee-)Bar. Dafür eine ausgesprochen charmante!

Die enge, schmale Bar im Sockel des glamourösen Prime Towers ist eine Überraschung. Sie befindet sich am schattigen, zugigen Eck des Turms, im Druchgang gegenüber von Coop. Die Tür ist fast versteckt.

Weiterlesen: Hotel Rivington & Sons

IQ Bar

Eine Bar, für die ein Intelligenztest nötig ist? Nicht doch, hier darf jeder einen Drink bestellen. Die IQ Bar spielt nur mit dem Verstand – und bringt den einen oder anderen mit seinen Drinks um denselbigen.

Der Escher-Wyss-Platz ist seit jeher ein Hotspot des Zürcher Nachtlebens. An diesem weitläufigen und bisweilen rauen Platz, im Schatten der dominanten Hardbrücke, kommen die Trams aus allen Richtungen zusammen und schwärmen die Nachtvögel ins Quartier aus.

Weiterlesen: IQ Bar